Forscher des IOM und Fraunhofer-Instituts für Zelltherapie und Immunologie entwickeln neues Verfahren zur Nanostrukturierung


Der Trend zu Miniaturisierung erfordert die Herstellung noch kleinerer, noch sensiblerer und noch präziserer Formen und Strukturen. Mit einem neuen Druckverfahren demonstrierten die Wissenschaftler, dass nun auch Oberflächenmodifizierungen mit einer Auflösung von unter 10 nm möglich sind.

https://www.izi.fraunhofer.de/de/press/press-releases/small-smaller-smallest-leipzig-researchers-develop-new-process-for-surface-nanostructuring.html