GLADIATOR – Graphen-Schichten: Produktion, Charakterisierung und Integration

glatiator-logo

GLADIATOR – Graphen-Schichten: Produktion, Charakterisierung und Integration

EU- Verbundprojekt NMP.2013.4.0-1, Projektstart 01.11.2013, Dauer 42 Monate

 

Im Mittelpunkt des Projektverbundes  Gladiator steht die bedarfsgerechte Produktion von Graphen-Schichten für die Herstellung von transparenten Elektroden und zur Anwendung in der organisch basierten Elektronik (organic large area electronics OLAE). Dabei sollen sowohl die Leistungsmerkmale von CVD-Graphen  mittels Dotierung optimiert  als auch der Transferprozess vom CVD-Katalysatorsubstrat durch neuartiges Patchwork-Design der Elektrodenoberfläche auf das Zielsubstrat verbessert werden. Mittels innovativer Diagnose- und Prozesskontrollinstrumente sollen Durchsatz und Größe der verwendeten diskontinuierlichen Reaktoren erhöht und Produktionskosten gesenkt werden.  Dabei  werden Methoden für die Wiederverwendung der Katalysatoren entwickelt als auch Sicherheitsaspekte berücksichtigt.

 

http://graphene-gladiator.eu