Gebäude 17.0

Willkommen auf den Internetseiten des Leibniz-Institutes für Oberflächenmodifizierung e. V. (IOM) in Leipzig.

Das IOM ist international bekannt für seine Kernkompetenz im Bereich der Modifizierung von Oberflächen und dünnen Schichten mittels Ionen-, Elektronen-, Laser- und Plasmaverfahren mit dem Ziel, die Wechselwirkungsprozesse aufzuklären und die modifizierten Materialien in wirtschaftsrelevanten und zukunftsweisenden Technologiefeldern zu etablieren.

Aktuelles

Sauberes Wasser – Eine kostbare Ressource

Our Common Future – Schüler, Lehrer, Wissenschaftler forschen für die Welt von morgen weiterlesen >>


Stellenausschreibung

14/Physik/09-2016

Am Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e.V., Leipzig ist in der Arbeitsgruppe von weiterlesen >>


ERASMUS MUNDUS MASTER - Advanced Spectroscopy in Chemistry

Das IOM beteiligt sich an dem internationalen Masterstudiengang “Advanced Spectroscopy in... weiterlesen >>


Nobelpreisträger Herr Prof. Dr. Klaus von Klitzing zu Gast am IOM im Rahmen der Gustav-Hertz-Lecture 2016

Am Donnerstag, den 15. September 2016, 16:00 Uhr findet am Leibniz-Institut für... weiterlesen >>


Veranstaltungen

Institutskolloquium: Development of medical and environmental biosensors: from academic pursuit to start-up endeavors 13. Oktober 2016 13:00 Uhr - 15:00 Uhr
Prof. Dr. Robert Marks, Ben Gurion University of the Negev Beer Sheba Israel mehr »
Materialwissenschaftliches Seminar 14. Oktober 2016, Ort: HS Geb. 18.0, 13:00 Uhr - 15:00 Uhr
I. Hilmi,Epitaxial GeTe-Sb2Te3 phase change materials on silicon by pulsed laser deposition A.... mehr »
Materialwissenschaftliches Seminar 28. Oktober 2016, Ort: HS Geb. 18.0, 13:00 Uhr - 15:00 Uhr
S. Riedel, Modification of Hydrogels by High Energy Electron Irradiation: Characterization and... mehr »