Aktuelles

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) in Leipzig

ID: 03/PO/01-2019 Wir sind auf der Suche nach einem wissenschaftlichen Mitrbeiter für die Plasmagruppe der Abteilung Präzisionsoberflächen, Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung (IOM) e.V., Permoserstr.15, Leipzig, unter der Leitung von Prof. Dr. André Anders. Die Stelle ist für 3 Jahre bef... weiterlesen >>


Wissenschaftliche Mitarbeiter/ Doktoranden (m/w/d) in Leipzig

ID: 02/PO/01-2019 Wir sind auf der Suche nach wissenschaftlichen Mitarbeitern für die Plasmagruppe der Abteilung Präzisionsoberflächen, Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung (IOM) e.V., Permoserstr.15, Leipzig, unter der Leitung von Prof. Dr. André Anders. Es sind mehrere Stellen für 3 Jahr... weiterlesen >>


Techniker / Forschungsingenieur (m/w/d) in Leipzig

ID: 01/PO/01-2019 Wir sind auf der Suche nach einem Techniker / Forschungsingenieur für die Plasmagruppe der Abteilung Präzisionsoberflächen, Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung (IOM) e.V., Permoserstr.15, Leipzig, unter der Leitung von Prof. Dr. André Anders. Diese Stelle ist für zunächs... weiterlesen >>


Ionenstrahlzerstäuben - Abscheidung dünner Schichten mit maßgeschneiderten Eigenschaften

Dünne Schichten unterschiedlichster Materialien mit Schichtdicken im Bereich weniger Nanometer spielen eine zentrale Rolle in einer Vielzahl von technologischen Anwendungen, beispielsweise in der Optik, Photovoltaik oder Mikroelektronik. Die technologischen Anforderungen beim Herstellungsprozess ste... weiterlesen >>


Nachwuchswissenschaftlerin mit 'Best Oral Award' ausgezeichnet

Auf der diesjährigen Euspen Tagung "Special Interest Group Meeting: Structured & Freeform Surfaces" in Paris-Saclay, Frankreich erhielt Frau M. Ulitschka vergangene Woche für ihren Vortrag „Ultra-precision processing of optical aluminum surfaces with reactive subaperture ion beam techn... weiterlesen >>


Schülerprojekt „Sauberes Wasser – eine kostbare Ressource“ präsentiert Ergebnisse auf MINT Fachtag in Leipzig

Auf der diesjährigen Fortbildungsveranstaltung „MINT für alle – alle für MINT: MINT kann jeder?!“ der Stadt Leipzig wurde das im Rahmen der Förderlinie „Our common future“ von der Robert Bosch Stiftung geförderte Schülerprojekt „Sauberes Wasser – eine kostbare Ressource“ in mehreren Workshops vorges... weiterlesen >>


Teilnehmer des Orpheus-Seminars zu Besuch am IOM

Physikbegeisterte Schülerinnen und Schüler besuchten im Rahmen des diesjährigen Orpheus-Seminars am 12. Oktober 2018 das Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung (IOM), um sich zu einzelnen speziellen Teilbereichen der wissenschaftlichen Forschungsarbeiten in den Bereichen Präzisionsoberflächen... weiterlesen >>


Konzeption GRAVOmere – Kompetenzregion mikrostrukturierte Funktionsoberflächen – Leipzig

In Leipzig fand am 14.08.2018 der 2. Workshop zur Bündniskonzeption „GRAVOmere – Kompetenzregion mikrostrukturierte Funktionsoberflächen“ am Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung (IOM) statt. Das Bündnis plant, Technologie-, Anwender- und Bildungskompetenzen im Bereich funktionale Oberfläche... weiterlesen >>


IUPAC würdigt Torsten John vom IOM als herausragenden Jungchemiker

Der Leipziger Torsten John, Gastwissenschaftler am Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e.V. (IOM) wurde von der International Union of Pure and Applied Chemistry, kurz IUPAC als einer der ersten in das Periodensystem junger Chemiker aufgenommen. Damit zeichnet die IUPAC herausragende junge... weiterlesen >>


IOM-Ausgründung Trionplas Technologies GmbH gewinnt zwei erste Preise beim IQ-Innovationspreis 2018

Bei der von der Metropolregion Mitteldeutschland veranstalteten Preisverleihung, am 28. Juni2018 in Gera gingen gleich zwei 1. Preise an die IOM-Ausgründung Trionplas TechnologiesGmbH. Das Unternehmen überzeugte mit einem innovativen Plasmajet-Verfahren zurOberflächenbearbeitung individuell geformte... weiterlesen >>


Treffer 1 bis 10 von 56
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-56 Nächste > Letzte >>