Aktuelles

Wissenschaftler des IOM und der Universität Leipzig entdeckten mit einem internationalen Forscherteam komplexe Makromoleküle aus dem Inneren des Saturnmondes Enceladus

Unter Federführung der NASA erforschte die Raumsonde Cassini von 2004 bis 2017 das Planetensystem Saturn sowie seine Monde. In dieser Zeit lieferte der Cassini-Orbiter mit seiner umfangreichen Ausstattung an wissenschaftlichen Instrumenten im Vorbeiflug nicht nur gigantische Datenmengen sondern auch... weiterlesen >>


Forschung live erleben: Rückblick Girls'Day 2018

Das Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e.V. (IOM) beteiligte sich auch dieses Jahr wieder am bundesweiten Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag. 20 Schülerinnen aus Klassenstufen 6 bis 10 nahmen daran teil und informierten sich auf dem Forschungsgelände Permoserstrasse Leipzig über Karriere-Cha... weiterlesen >>


Girls`Day 2018

Donnerstag, 26.04.2018  weiterlesen >>


Verleihung Kurt-Schwabe-Preis 2018 an Dr. Agnes Schulze vom Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e.V.

Die Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig ehrt mit dem Kurt-Schwabe-Preis seit 1983 hervorragende naturwissenschaftliche oder technikwissenschaftliche Leistungen sowie hohe persönliche Verdienste um die Erhaltung der Natur und ihrer Ressourcen. Die Verleihung des mit 5.000,00 Euro dotier... weiterlesen >>


BELL Praktikant gewinnt Jugend-forscht Regionalausscheid in der Disziplin Chemie

Pascal Reeck vom Ostwald-Gymnasium in Leipzig überzeugte beim Jugend-forscht-Wettbewerb am 26. Februar 2018 an der Universität Leipzig mit seiner Praktikumsarbeit, die er am Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e.V. (IOM) im Rahmen der Besonderen Lernleistung (BELL) absolvierte. In der Arbe... weiterlesen >>


Senat der Leibniz-Gemeinschaft bewilligt Vorhaben „Controlling and Switching of BioSurfaces“ für 3 Jahre

Das Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung (IOM) in Leipzig konnte sich im Rahmen des Programms Leibniz-Kooperative Exzellenz des Leibniz-Wettbewerbs 2018 (SAW) erfolgreich durchsetzen. Von insgesamt 106 eingereichten Anträgen ist das Projekt „Controlling and Switching of Function of Peptide ... weiterlesen >>


Prof. Dr. Bernd Abel erhält Somorjai-Miller-Gastprofessur an der University of California in Berkeley

Prof. Dr. Bernd Abel, stellvertretender Direktor des Leibniz-Instituts für Oberflächenmodifizierung in Leipzig und Professor für Technische Chemie der Polymere an der Universität Leipzig hat eine Somorjai-Miller-Gastprofessur im Wintersemester 2018/19 an der University of California in Berkeley erha... weiterlesen >>


Rektorin der Universität Leipzig zu Besuch am Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung

Am 23. Januar 2018 empfing Herr Prof. Dr. André Anders die Rektorin der Universität Leipzig, Frau Prof. Dr. med. Beate A. Schücking am Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung. Bereits seit 1998 pflegen beide Einrichtungen enge Kooperationsbeziehungen, die mit dem Besuch der Rektorin weiter int... weiterlesen >>


Einsatz von Nanomaterialien in der Wasseraufreinigung

Die Entwicklung funktionaler Membranen ist ein Forschungsschwerpunkt am IOM. Dazu werden innovative Methoden zur Membranmodifizierung genutzt, um die Anwendung von z.B. Flach- oder Hohlfasermembranen als Filtersysteme für verschiedene Einsatzgebiete zu verbessern und zu ermöglichen. Derartig modifiz... weiterlesen >>