Karriere / Stellenangebote

11/Physik/07-2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) in Leipzig

Am Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung (IOM) e.V., in Leipzig ist in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. André Anders eine Stelle als Wissenschaftliche/er Mitarbeiter/in auf dem Gebiet der “Herstellung und Optimierung gepulster Plasmen zur plasma-gestützten Materialsynthese“ zu besetzen.... weiterlesen >>


10/Physik/07-2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) zur Promotion in Leipzig

Am Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung (IOM) e.V., in Leipzig ist in der Arbeitsgruppe von Herrn Prof. Dr. André Anders ab sofort eine Stellen alsWissenschaftliche/er Mitarbeiter/in (m/w) zur Promotion auf dem Gebiet der “Herstellung und Optimierung gepulster Plasmen zur plasmagestützten M... weiterlesen >>


09/Verwaltung/06-2018

Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Koordinator Applikationszentrum (Transfermanager) (m/w) in Leipzig

Am Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e.V. (IOM) in Leipzig ist ab sofort folgende Stelle zu besetzen: Wissenschaftlichen Mitarbeiters - Koordinator Applikationszentrum (Transfermanager) (m/w) Der/die Koordinator/in ist dem Direktor unterstellt. Ihre Aufgaben:Administrative Abwicklung... weiterlesen >>


08/Verwaltung/05-2018

Administrativer/Kaufmännischer Leiter (m/w) in Leipzig

Das Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e.V. (IOM) ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und betreibt anwendungsorientierte Grundlagenforschung zur Wechselwirkung von Strahlung mit Materie sowie die Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse in technologische Anwendungen. Es wird zu gleichen Te... weiterlesen >>


Nachwuchswissenschaftler / Doktoranden

Studierende, die den Doktortitel anstreben („Doktoranden“) werden am IOM üblicherweise als Wissenschaftlicher Mitarbeit in Teilzeitbeschäftigung angestellt. Dabei wird davon ausgegangen, dass die Studierenden einerseits an Projekten des IOM beteiligt sind, und andererseits Zeit zur Verfügung stehen muss, sich den Aufgaben einer Promotion zuzuwenden. Das IOM als außeruniversitäre Einrichtung vergibt keine wissenschaftlichen Grade; diese können nur von Universitäten verliehen werden. Um Synergien zu schaffen wird oft versucht, das Promotionsthema dicht am Thema des am IOM-bearbeiteten Projekts anzusiedeln. 

In Einklang mit diesen Erklärungen sollten sich Personen, die sich auf eine „Doktorandenstelle“ bewerben wollen, auf die ausgeschriebenen Stellen von Wissenschaftlichen Mitarbeitern (in Teilzeit) bewerben, und den dort angegebenen Bewerbungsinstruktionen folgen.

Diplom-, Master- und Bachelor-Arbeitsthemen

Voraussetzung für die Bewerbung um eine Master- oder Diplomarbeit ist eine sehr gute bis gute Bachelor- bzw. Vordiplomabschlussnote.

Eine Liste der aktuellen Diplomthemen finden Sie auf der Seite Diplom-, Master- und Bachelor-Themen.

Berufsausbildung

Das Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e.V. (IOM) bildet in folgenden Ausbildungsberufen aus:

  • Physiklaborant/ in mit zwei Ausbildungsplätzen
    Ausbildungsdauer 3½ Jahre
    (Schulabschluss: guter Realschulabschluss / Gymnasium erwünscht)
    nächster Ausbildungsbeginn: August 2019

  • Chemielaborant/ in mit zwei Ausbildungsplätzen
    Ausbildungsdauer 3½ Jahre
    (Schulabschluss: guter Realschulabschluß / Gymnasium erwünscht)
    nächster Ausbildungsbeginn: August 2021

  • Industriemechaniker/in mit zwei Ausbildungsplätzen
    mit der Möglichkeit zur dualen Berufsausbildung
    Ausbildungsdauer 3½Jahre
    Fachrichtung: Maschinen- und Systemtechnik
    (Schulabschluss: Realschule)
    nächster Ausbildungsbeginn: voraussichtlich 2021

Praktikum

Für Studentinnen und Studenten von Hoch- und Fachschulen können im Rahmen der Ausbildung Praktikumsplätze für eine Dauer von zwei Monaten und mehr zur Verfügung gestellt werden. Die Zahl der Plätze für Praktika am Institut ist begrenzt.