Kuratorium

Das Kuratorium berät das IOM in Bezug auf alle für dessen Entwicklung wesentlichen Fragen und entscheidet in allen grundsätzlichen Angelegenheiten des Vereins. Es bestimmt zudem die Richtlinien der Tätigkeiten des Vereins. Dem Kuratorium gehören Vertreter von Land und Bund sowie von der Mitgliederversammlung gewählte Vertreter und Sachverständige an.

Mitglieder:

Freistaat Sachsen

vertreten durch die Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst,
diese vertreten durch
RD'in Cathrin Liebner (Vorsitzende)

Bundesrepublik Deutschland

vertreten durch die Bundesministerin für Bildung und Forschung,
diese vertreten durch
MinR Dr.-Ing. Joachim P. Kloock

Verein des Instituts

vertreten durch
Dr. Karsten Otte

Unabhängiger Wissenschaftler

Prof. Jochen M. Schneider, PhD (ab 01.11.2018)
RWTH Aachen University

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung entscheidet über Satzungsänderungen und wählt einen Vertreter aus dem Kreis der Mitglieder und einen Sachverständigen in das Kuratorium bzw. bestimmt sie den sachverständigen Prüfer. Die Mitgliederversammlung setzt sich aus den Vertretern des Freistaates Sachsen und der Bundesrepublik Deutschland sowie natürlichen und juristischen Personen zusammen. Die Mitgliederversammlung findet einmal im Jahr statt.

Mitglieder:

  • RD'in Cathrin Liebner (SMWK)
  • MinR Dr.-Ing. Joachim P. Kloock (BMBF)
  • Prof. Dr. Erich Schröger (Universität Leipzig)
  • Sebastian Meyer-Plath (Bruker Daltonik GmbH)
  • Thomas Franz (NTG-mbH & Co. KG)
  • Prof. Dr. Rüdiger Szargan
  • Prof. Dr. Marius Grundmann
  • Dr. Karsten Otte
  • Prof. Dr. Frieder Bigl
  • Prof. Dr. Reiner Mehnert

Wissenschaftlicher Beirat

Der Wissenschaftliche Beirat berät das Kuratorium und den Vorstand in allen wissenschaftlichen und strukturellen Fragen des Institutes. Er ist in seiner Beratungstätigkeit unabhängig und erarbeitet Vorschläge und Empfehlungen zu den vom Verein zu bearbeitenden Forschungsfeldern und zu dessen Arbeitsplanung.

Mitglieder:

  • Prof. Dr. Katharina AI-Shamery
    Universität Oldenburg

  • Prof. Dr. Horst Hahn
    Karlsruher Institut für Technologie
  • PD Dr. Bernd Herzog
    BASF Grenzach GmbH, Grenzach-Wyhlen


  • Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Ralf Eckhardt Beyer
    Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahlentechnik und
    Technische Universität Dresden

  • Prof. Dr. Hans-Gerd Löhmannsröben
    Universität Potsdam

  • Tino Petsch
    3D-Micromac, Chemnitz

  • Dr. Helmut Rudigier
    Chief Technology Officer (CTO) (Oerlikon)

  • Prof. Dr. Andrea A. Robitzki
    Universität Leipzig

  • Prof. Dr. Christina Trautmann
    Gesellschaft für Schwerionenforschung Darmstadt

  • Prof. Dr. Karl-Michael Weitzel
    Philipps-Universität Marburg

 

Das IOM bedankt sich bei den ehemaligen Mitgliedern des Wissenschaftlichen Beirats für die langjährige Mitarbeit

  • Prof. Dr. Roger Gläser (Vorsitzender)
    Universität Leipzig
  • Dr. Klaus-Friedrich Beckstette
    Carl Zeiss, Oberkochen
  • Dr. Kurt Dietliker
    BASF Schweiz AG, Basel
  • Prof. Dr. Marius Grundmann
    Universität Leipzig