Materialzusammensetzung

Die Materialzusammensetzung einer Oberfläche bestimmt maßgeblich deren technologische Eigenschaften. Die Erprobung neuartiger Fertigungsprozesse für sowohl anorganische als auch organische Kompositmaterialien mit kristalliner oder amorpher Matrix bedingt die detaillierte Materialanalyse, um eine maßgeschneiderte Prozessgestaltung zu ermöglichen.

Analysetechniken: EDX, XPS, TOF-SIMS, EBSD