Realstruktur

Die nanoskalige Analyse von künstlich hergestellten Materialien ist eine wichtige Voraussetzung für das Verständnis der Beziehung zwischen Materialstruktur und Materialeigenschaften. Die Entwicklung von Materialien mit gewünschten Eigenschaften kann nur durch genaues Wissen über ihre Realstruktur erreicht werden. Dieses Forschungsgebiet konzentriert sich auf die strukturelle und chemische Analyse von Festkörpern mit Hilfe von fortschrittlicher Methoden der Transmissionselektronenmikroskopie.

Analysetechniken: TEM, STEM, HRTEM, HRSTEM, EDX, EFTEM, EELS, NBD, SAED