Viskoelastische Eigenschaften

Zu den viskoelastischen Eigenschaften gehören z. B. Viskosität, Young-Modul, Speicher- und Verlust-Modul. Diese Parameter lassen sich u. a. mittels Rheologie oder durch dynamisch mechanische Analyse bestimmen. Die Eigenschaften, speziell Viskosität und Vickers-Härte, sind wichtige Kenngrößen im Hinblick auf den Einsatz der Substanzen bei industriellen Anwendungen.

Analysetechniken: Rheologie, Mikrorheologie, Mikro- & Nanohärte, DMA