Nanostrukturforschung und Elektronenmikroskopie

Der Arbeitsbereich konzentriert sich auf die Aufklärung des Zusammenspiels von lokaler Struktur, Eigenschaften und Funktionalität von funktionalen Materialien. Die Arbeitsgruppe nutzt dazu moderne analytische Transmissionselektronenmikroskopie (FEI Titan3 G2 60-300, ausgestattet mit einem Cs-Sondenkorrektor, einem GIF Quantum und einem Super-X-System), um die wissenschaftlichen Fragenstellungen zu beantworten.

Leipziger nanoAnalytikum (LenA)