Wissens- und Technologietransfer

Das IOM betreibt aktiven Wissens- und Technologietransfer. Ziel ist es, Innovationspotentiale gezielt zu erschließen und wirtschaftlich nutzbar zu machen. Der nachhaltige Transfer von Verfahren und Produkten in wirtschaftsrelevanten und zukunftsweisenden Technologiefeldern ist Teil der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten. Dazu arbeitet das IOM in verschiedenen Kooperationsbeziehungen intensiv mit Universitäten, Forschungseinrichtungen sowie Unternehmen auf nationaler und internationaler Ebene zusammen.