Gruppenleiter (m/w/d) in Leipzig

ID: 01/ FO 03-2019


Wir suchen ab sofort einen:

Gruppenleiter (m/w/d)
„Sensorische Diamantoberflächen“

Sie werden in der Abteilung „Funktionale Oberflächen“ (Leitung: Prof. Dr. Bernd Abel) arbeiten und haben eine Leitungsfunktion als Gruppenleiter.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung der Gruppe “Sensorische Diamantoberflächen”
  • Applikationen im Bereich Sensorik mittels NV-Zentren (z. B. Medizin, Spin-Sensorik, NMR)
  • organisatorische und administrative Betreuung von Drittmittelprojekten von der Projektanbahnung über Projektbeantragung bis zum Abschluss
  • Funktionale und strategische Kooperationen mit Industriefirmen
  • Aufbau eines Labors für die Synthese, Funktionalisierung und Diagnostik von Diamantoberflächen
  • Mitwirkung in nationalen und internationalen Netzwerken (DFG, BMBF, EU, etc.)

Ihr Profil:

  • Nachgewiesene große Erfahrungen im Bereich “Sensorische Diamantoberflächen” (Publikationen, Drittmittel, etc.)
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium und Promotion, habilitationsäquivalente Leistungen
  • Internationale Erfahrungen in der Forschung (Ausland)
  • Fähigkeiten zur starken Drittmitteleinwerbung
  • starke Publikationstätigkeit
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Bereitschaft zur ständigen Weiterentwicklung
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Wir bieten Ihnen:

  • ein Arbeitsverhältnis nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder EG 14; die Einstellung kann bei entsprechender Eignung unbefristet erfolgen
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz im Wissenschaftspark Leipzig mit moderner Arbeitsausstattung
  • die Teilnahme an der betrieblichen Altersversorgung (VBL)
  • Arbeitszeit beträgt 40 h/Woche
  • Gezielte Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Unsere Forschungseinrichtung legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Bewerbungsunterlagen oder Rückfragen senden Sie bitte bis 25.04.2019 an folgende Mailadresse:  bewerbung(at)iom-leipzig.de mit der ID: 01/ FO 03-2019 in einer zusammengeführten pdf Datei.

Der/ die Bewerber/in erklärt sich mit der Speicherung/ Verarbeitung personenbezogener Daten (Art.13 DSGVO) zweckgebunden zur Bewerberauswahl einverstanden.