Gebäude 17.0

Willkommen auf den Internetseiten des Leibniz-Institutes für Oberflächenmodifizierung e. V. (IOM) in Leipzig.

Das IOM ist international bekannt für seine Kernkompetenz im Bereich der Modifizierung von Oberflächen und dünnen Schichten mittels Ionen-, Elektronen-, Laser- und Plasmaverfahren mit dem Ziel, die Wechselwirkungsprozesse aufzuklären und die modifizierten Materialien in wirtschaftsrelevanten und zukunftsweisenden Technologiefeldern zu etablieren.

Aktuelles

Beginn mit dem Bau eines Applikationszentrums am IOM Leipzig

Anfang August 2015 hat das Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e. V. (IOM) Leipzig mit dem Neubau eines Applikationszentrums begonnen. Die Fertigstellung und Inbetriebnahme des Gebäudekomplexes, auf dem Gelände des Wissenschaftsparks Leipzig ist für Herbst 2016 geplant. Die Kosten des... weiterlesen >>


Eröffnung des Hertz-Applikationslabors für Elektronenstrahltechnologie und Materialmodifikation am IOM

Am Mittwoch, dem 17. Juni 2015 wird das neue Hertz-Applikationslabor für Elektronenstrahltechnologien und Materialmodifikation am Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e.V. (IOM), nach 2 jähriger Umbauzeit eingeweiht und in Betrieb genommen. Für das neue Hertz-Applikationslabor wurden vom... weiterlesen >>


Veranstaltungen

Keine Termine gefunden