Gebäude 17.0

Willkommen auf den Internetseiten des Leibniz-Institutes für Oberflächenmodifizierung e. V. (IOM) in Leipzig.

Das IOM ist international bekannt für seine Kernkompetenz im Bereich der Modifizierung von Oberflächen und dünnen Schichten mittels Ionen-, Elektronen-, Laser- und Plasmaverfahren mit dem Ziel, die Wechselwirkungsprozesse aufzuklären und die modifizierten Materialien in wirtschaftsrelevanten und zukunftsweisenden Technologiefeldern zu etablieren.

News

Schüler des Brockhaus-Gymnasiums Leipzig am IOM

Am vergangenen Freitag, dem 11. Juli 2014, besuchten 12 Schüler des Brockhaus-Gymnasiums Leipzig das IOM, um sich moderne Mikroskop- und Oberflächenbearbeitungstechnik vorstellen zu lassen. Seit mehr als zehn Jahren nutzen die Elftklässler des Leistungskurses Physik dieses Angebot mit großem... weiterlesen >>


Dr. Thomas Arnold als Professor auf eine Stiftungsprofessur an der Technischen Universität Dresden berufen.

Im Rahmen eines gemeinsamen Berufungsverfahrens von Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung Leipzig (IOM) und der Technischen Universität Dresden wurde am 01. Juli 2014 Dr. Thomas Arnold an die Fakultät für Maschinenwesen auf die Stiftungsprofessur für Oberflächenpräzisionsbearbeitung mit... weiterlesen >>


Events

Keine Termine gefunden